Psychosoziale Beratung - selbstwirksam-leben.at

Direkt zum Seiteninhalt
selbstwirksam-leben.at
Psychosoziale Beratung. Coaching. Supervision.
Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen,
sondern die Meinungen,
die wir von den Dingen haben.
Epiktet

Die letzte der menschlichen Freiheiten
besteht in der Wahl der Einstellung zu den Dingen.
Viktor E. Frankl
Herzlich willkommen, schön, daß Sie da sind!




Sie stecken fest und fragen sich: „Was mach ich jetzt?
Ihre Gedanken kreisen um die gleichen Fragen?
Manchmal möchten Sie einfach aufgeben, denn der Sinn ist Ihnen abhanden gekommen?
Ihre Kraft lässt nach, weil Sie wiederholt gegen Ähnliches ankämpfen?
Sie wünschen sich (wieder mehr) Leichtigkeit und Freude?

Da kann psychosoziale Beratung
oder Coaching helfen!
(Infofilm zu psychologischer Beratung der WKÖ
Fachgruppe Personenberatung und Personenbetreuung)
Gerne unterstütze ich Sie, wenn Sie

  • gerade mit etwas hadern und zu einer Lösung mit innerer Zustimmung kommen wollen
  • Schwierigkeiten in Ihren Beziehungen oder in Ihrer Partnerschaft haben und dafür Unterstützung im Finden Ihrer Lösungen suchen
  • einen Verlust erfahren haben (zB. Tod eines wichtigen Menschen, Arbeitsplatz, Freundschaft, Partnerschaft,...)
  • Fragen zu Ihrer Sexualität haben
  • gerade mit einer schweren Entscheidung ringen und nicht wissen, wie Sie entscheiden sollen
  • sich in einem Konflikt befinden und eine für Sie stimmige Lösung suchen
  • mehr bei sich sein wollen, Achtsamkeit lernen und trainieren wollen
  • sich beruflich verändern wollen
  • andere Themen haben, bei denen Sie sich unterstützt wissen wollen


Ich unterstütze Sie gerne dabei, für die Themen, die sich in Ihrem Leben gerade zeigen, Ihre eigenen Antworten zu finden.



Das Leben fragt uns Menschen in allen Bereichen immer wieder an. Ob im Beruf oder im Privatleben, ob in der Partnerschaft oder im Freundeskreis, der Familie oder in anderen Kontexten. Wir werden angefragt und sollen unsere je eigentliche Antwort (Lösungen, Entscheidungen, ...) auf die Anfrage (Problemstellungen, Konflikte, ...) des Lebens in der jeweiligen Situation geben. Dazu ist es erforderlich, zu wissen was man kann, mag, darf und soll.
Es geht also darum, eine Antwort (Lösung/Entscheidung) mit innerer Zustimmung zu finden, anstatt einfach nur zu reagieren.
Somit ergeben sich folgende Fragen in allen Probelmfeldern, die sich im Leben auftun:

  • können
    Was können Sie unter Berücksichtigung aller Umstände und Fakten, und was können Sie nicht?
  • mögen
    Welche Werte haben Sie und wie können Sie diese in der jeweiligen Situation verwirklichen, Ihnen treu sein, nachspüren, was Ihnen wichtig ist, etc.?
  • dürfen
    Wie können Sie das Ihrige umsetzen und dabei sich selbst sein und/oder bleiben ohne dabei Ihr Umfeld außer Acht zu lassen?
  • sollen
    Inwieweit macht es für Sie ganz persönlich Sinn? Wozu sollen Sie genau diese Antwort (Lösung, Entscheidung,...) auf die Lebenssituation/Anfrage geben?

Ihre jeweiligen Lebensanfragen können verschiedene Themenfelder betreffen, wie zum Beispiel im

  • privaten Kontext: Gesundheit, Identität, Streß- und Burnout, Partnerschaft, Sexualität, Trennung, Krisen, Verlust, ... oder im

  • beruflichen Kontext: Kommunikation, Teamkonflikte, Motivation, Entscheidungsfindung, Moderation, ...

... Sie geben das Thema vor, an dem Sie arbeiten wollen.
Was erwartet Sie?
Meine Leistungen biete ich in unterschiedlichen Settings an: Ob im Gruppensetting oder im Einzelsetting, es geht dabei immer um Sie und um Ihre ganz eigenen Lösungen für die Themen, die sie bearbeiten möchten. Nach der Klärung des Auftrages, nachdem wir also darüber gesprochen haben, was Sie gerade beschäftigt und welches Ziel Sie mit der Beratung, dem Coaching oder der Supervision erreichen wollen, unterstütze ich Sie dabei, Ihre eigenen Lösungen zu (er)finden.
Dabei arbeite ich mit Ansätzen aus der Existenzanalyse (nach V. Frankl und A. Längle) sowie mit systemisch-lösungs- und ressourcenorientierten Beratungsmethoden. Nichts geschieht dabei ohne Ihr Einverständnis, denn Sie sind stets takt- und kursgebend. Behutsam, wohlwollend, achtsam und verstehend kommen wir Ihren eigentlichen Themen näher und schauen gemeinsam, welche Handlungsmöglichkeiten Sie haben um SELBSTWIRKSAM Ihr eigenes Leben verantwortungsvoll und mit innerer Zustimmung zu gestalten.

Ich unterstütze Sie gerne dabei ...  

... Sie entscheiden, was Ihnen dienlich und hilfreich ist.
Vier Bereiche, die ich besonders wichtig finde:
Achtsamkeit

Im Hier und Jetzt findet das Leben statt. Hier und Jetzt bestimmen Sie, wer sie morgen sein wollen.
Selbstliebe

Sich selbst einfühlsam und wohlwollend begegnen. Sich in seiner Einzigartigkeit verstehen und annehmen.
Selbstfürsorge

Für sich selbst gut sorgen. Sich selbst wichtig sein und ernst nehmen. Sich um sich selbst kümmern.
Selbstwirksamkeit

Verantwortungsvoll und selbst entscheiden. Das ist unsere Freiheit, aus dieser wir in unser Leben hineinwirken.
Wenn Sie sich in Ihrem Leben oder bei sich selbst Veränderung wünschen, sind diese vier Felder wesentlich. Allen vier Bereichen ist eines gemeinsam: SELBSTBESTIMMUNG. Denn: Sie bestimmen, worauf Sie Ihre Achtsamkeit richten wollen, Sie bestimmen, wie Sie sich selbst begegnen wollen. Sie bestimmen, wann und auf welche Art und Weise Sie sich um sich selbst kümmern und Sie bestimmen, wann sie sich wofür oder wogegen entscheiden.

Dadurch erleben Sie sich als SELBSTWIRKSAM in Ihrem Leben
und bestimmen selbst, wie sie anderen Menschen begegnen.
Es ist wesentlich für eine ECHTE  BEGEGNUNG mit anderen Menschen, sich selbst gut zu kennen, zu wissen was man möchte und was man nicht möchte. In der - auf diese Weise bewußteren - Begegnung mit unseren Mitmenschen können wir tiefes "berührt-sein" erfahren und damit ein Gefühl des echten "miteinanders" entwickeln. In diesem "Mit-einander-sein" wird Mitgefühl und beiderseitiges Verständnis möglich.

Tiefere Begegnungen werden (wieder) möglich,
echtes Verständnis und gegenseitiges Vertrauen kann wachsen,
Beziehungen werden (wieder) bewußt und mit innerer Zustimmung gleichberechtigt gestaltet.

Praxis
In einem Ambiente zum Wohlfühlen lade ich Sie ein, sich auf sich selbst einzulassen, sich zu entdecken und nachzuspüren, was Ihnen ganz persönlich wirklich wichtig ist. Durch die Nähe meiner Praxis zum Bodensee können wir auch gerne ein Ge(h)spräch in Verbindung mit den Eindrücken aus der Natur machen. Achtsam und vielleicht auch meditativ gehen wir gemeinsam ein Stück Weg und spüren nach, was die Eindrücke der Natur Ihnen vermitteln. Lassen Sie die Natur dabei einfach auf sich wirken oder schauen Sie auf den See hinaus und nehmen die Ruhe und Klarheit des Wassers in sich auf, denn: Natur und Wasser haben oft eine sehr beruhigende, klärende und auch kraftgebende Wirkung auf uns Menschen. Auch Online-Beratungstermine vereinbare ich gerne mit Ihnen.

... online, drinnen oder draußen - Sie haben die Wahl.
Über mich
Als Dipl. Coach (seit 2008), ausgebildeter Lebens- und Sozialberater (seit 2014) sowie Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger (seit 2017) hatte ich abwechslungsreiche, berufliche Tätigkeitsfelder. Nachdem ich das Psychotherapeutische Propädeutikum an der Fachhochschule Vorarlberg absolviert habe, befinde ich mich derzeit in der fachspezifischen Ausbildung zum Psychotherapeuten bei der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse. Meine Tätigkeiten im Bereich Psychischer Gesundheit (im Departement für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Landeskrankenhaus Hohenems, sowie in der Abteilung für Psychische Gesundheit in der REHA-Klinik Montafon) geben mir immer wieder neu Einblick in die Zusammenhänge von Psyche, Geist und Körper.
Meine früheren, beruflichen Tätigkeiten (davon leitende: mehrjährig als Firmeninhaber, später als Pflegedienstleiter (in einer Einrichtung der Altenpflege) - beides mit Personalverantwortung) bewirken ein Sehen der Zusammenhänge und Verstehen von berufsspezifischen Problemfeldern, wie sie gerade in Supervisionen immer wieder zum Vorschein kommen.
Somit bringe ich Fachwissen aus existenzanalytischen und systemisch-lösungs- und ressourcenorientierten Beratungsansätzen, Fachwissen aus dem Bereich der Beratung zur (psychosomatischen) Gesundheit sowie Erfahrungs(Erlebnis)werte mit, die in den beraterischen Settings von großem Nutzen für beide Seiten sind. Egal, ob Sie ein privates Thema besprechen wollen oder ein berufliches - in beides bringe ich gerne meine Kompetenzen für Sie ein. Aus diesem Fundus an Wissen, aus meiner persönlichen Lebenserfahrung und aus den Erfahrungen vieler Beratungsgespräche ergibt sich ein breites Spektrum an Methoden, die ich Ihnen gerne in Beratungen, Coachings oder Supervisionen zur Verfügung stelle - Sie entscheiden dabei, was Ihnen jeweils hilfreich und für Sie unterstützend ist - egal, ob es ein Gruppen- oder Einzelsetting ist, ob es um private oder berufliche Themen geht.

... Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennenzulernen!
Kontaktdaten:



zum Kontaktformular gelangen Sie hier...


Hörbranzer Straße 17
A - 6911 Lochau



Sven Alexander Hofer
Lebens- und Sozialberater
Dipl. Coach, Counselor grad. BVPPT
Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger

Mitglied bei:

  • Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie (ÖBVP)
  • Vorarlberger Landesverband für Psychotherapie (VLP)
  • Deutscher Berufsverband für Beratung, Pädagogik & Psychotherapie e.V. (BVPPT)
  • Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE)
  • Institut für Existenzielle Pädagogik Dornbirn (IfEP)
  • Fachgruppe Personenberatung und Personenbetreuung (WKO)
Zurück zum Seiteninhalt